Pointsfreie Woche

habe ich noch bis morgen Abend 🙂

Vergangenen Donnerstag hatte die Waage ja mal wieder mehr angezeigt und da hatte ich einfach mal genug von dem ewigen Punkte zählen. Ich gönne mir also seit Freitag eine Woche ohne Punkte zählen. Das soll nicht heissen, dass ich nur noch Essen in mich reinstopfe und alles vergesse, was ich in den letzten Monaten gelernt habe, aber ich möchte einfach mal keinen Druck mehr haben. Es ist so oft so, dass ich mich am Abend so auf diese Punkte fixiere und das ist einfach nicht mehr voller Genuss. Apropo über die Stränge schlagen. Naja über Ostern war ich fleissig damit und auch jetzt könnt ich jederzeit was essen, aber das liegt wohl auch an der super netten Tante Rose, welche wieder mal auf Besuch ist. Typisch. Das gute halbe Jahr ohne sie war ja so schön. Aber was macht man nicht alles für die Gesundheit, was? 😉

ahja, mein Ziel, über Mittag nicht mehr ins Restaurant zu fahren, sondern was von zu Hause mitzunehmen, bin ich dran. Hab mir heute einen leckeren fertig Salat mit frischen Karotten und Peperoni parat gemacht und mit Kürbiskernen garniert. Dazu gibts noch drei mini Scheiben vom super leckeren Vollkornbrot vom Coop und zum Nachtisch vielleicht noch ein LC1 Naturejoghurt 🙂 yammie

 So, nun ess ich auch mal was. Weiss nicht, ob ich in den verrauchten Pausenraum oder hier am Bürotisch essen soll… :-s

3 thoughts on “Pointsfreie Woche

  1. Olga

    Hallo Rahel, ich verstehe dich mit den Points Druck, dass kommt mir manchmal auch so vor, ich habe an die 4 freie Tage keine Points gezählt und fühlte mich wohl und frei 😉 Finde toll, dass du trotzdem Morgen auf die WW Waage gehst! Finde auch toll, dass du das Mittagessen zu Hause vorbereitet hast 😉 Weisst du was? Du bist Richtung rotes Kleid 🙂
    Schönen Abend
    Olga

  2. Lily

    Hellöööö! Da isch de Lil!

    Ha über ostere au voll ineghaue!
    Aber i dörf ja au nöd zvil schoggi usw.

    Bi mir büessed mi susch mini glenk
    i dems aschwelled.
    Das hät nöd nur mit überfettig, sondern
    vor allem mit übersüürig z tue.

    Ev. au scho ghört bi weight watchers?
    Weiss ned öb mer da au dure nimmt.
    Uf all fäll häsch scho mal gmerkt,
    dass wenn nach süessem zäh nöd butzisch
    im muul ganz en süürliche gschmack häsch?

    S gliche passiert au i eusem mage. Und das isch
    en witere Grund wieso die süesse und
    chipsige sache zimli ungsund sind…

    aber das nimmt mer eigentli ersch wahr
    wenn nüme alles eifach vo selber funktioniert.

    I finds uf all fäll toll dass scho jetz
    gsundheitsbewusst lebsch.
    Die meiste ändered ’s ersch mit 60 i ernsthaft.
    Und denn ischs meistens scho zspat wils
    rheuma vilicht scho da isch…

    I’m glad auf den samstag!

    Lily

  3. Was sind denn die aktuelle umständ vo dere Nicole?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>