Endlich…

endlich konnte ich gestern wieder mal im Programm bleiben und meine Punkte einhalten 🙂

Nach dem super Erfolg letzte Woche auf der Waage, ich weiss nicht, was mich da geritten hat, aber ich hab irgendwie immer wieder gegessen und konnte nicht aufhören :-/ Gestern hab ich mir fest vorgenommen, wieder einzusteigen und konsequent zu sein. Ich hatte schliesslich auch meinen dritten Termin bei der Ernährungsberaterin. Ich hab mir visualisiert, wie dick und stark die Mauer zwischen mir und dem Schokomüesli sein muss, damit ich NEIN sagen kann. Vier Schichten wären ungefähr nötig!

NatĂĽrlich gabs dann zu Hause wieder die Diskussion, warum ich meinem Freund dieses MĂĽesli immer wieder kaufe. Da hab ich ihm erneut erklärt, dass es immer was geben wird. Gut, dann wärens vielleicht ’nur‘ Fitness-Flakes, aber trotzdem. Ich muss ja lernen damit umzugehen, wenns da ist. Auch dafĂĽr, wenn ich mal auswärts bin oder so. Und den Inhalt der SĂĽssigkeitenschachtel wĂĽrde er liebsten auch weg werfen. Er wäre ja da seit 2Monaten nicht mehr dran gewesen, nur ich. Als ich mit dem Argument „spontane Gäste“ kam und dass man da doch immer was SĂĽsses oder was zum Knabbern zu Hause haben sollte, meinte er nur: „Seit wir zusammen wohnen, auch in Dietikon, wie oft kamen denn SPONTAN Gäste vorbei?“ Zuerst war ich still, dann sagte ich: „Jaaa, man kanns an einer Hand abzählen.“ Ach, aber trotzdem… Es wird immer was geben, das ich schnabulieren kann und ich möchte mir ja trotzdem jeden Tag etwas SĂĽsses gönnen…

Er ist halt auch langsam am Ende, denk ich, mit seiner Geduld. Ist ja auch verständlich. Er weiss halt nicht mehr, ob und wie er mir helfen kann/will. Nun hab ich gestern Abend wieder Tagebuch geführt und mir gesagt, dass ich das alleine schaffen muss und auch kann. Ich hab nun noch gut einen Monat Zeit, ihm zu zeigen, dass ich das auch ohne ihn kann, dass ich stark genug bin. ICH SCHAFFE DAS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>