Aktiv sein

Juhuu, ich glaub ich hab den Weg zu meinem Wohlfühlgewicht endlich wieder gefunden 🙂

Seit dem letzten Wochenende bin ich auf jeden Fall wieder richtig aktiv. Am Samstag und Sonntag morgen war ich ja 30 bzw 45min auf den Blades. Am Montag-Abend besuchte ich endlich den neuen Sportverein in Dübendorf. Dort hat es mir sehr grossen Spass gemacht, mit den andern Unihockey zu spielen. Das war noch ziemlich anstrengend und ich hab recht geschwitzt 🙂 Aber danach fühlte ich mich echt super! Gestern Abend besuchten mein Freund und ich den nächsten Salsa-Kurs 🙂 Ich hab mich darauf gefreut, obwohl ich schon etwas müde und kaputt war. Gut, dass dieser Kurs bereits um 19h und nicht wie der letzte um 20.30h beginnt, so kommt man noch zu einer vernünftigen Zeit nach Hause 😉 Zusätzlich zu diesen sportlichen Aktivitäten war ich gestern und heute mit dem Fahrrad zur Arbeit und wieder nach Hause gefahren *stolzbin*

Es fühlt sich echt gut an, wenn man sich wieder regelmässig bewegt. Man hat mehr Power und ist fröhlicher 🙂

Heute gibts einen ziemlichen 0-Punkte-Tag, weil ich Abends auswärts essen gehe 🙂 Zum Frühstück brauch ich aber doch etwas Kohlenhydrate etc, damit ich gut in den Tag starte. Hab heute eine Orange, zwei Kiwis und eine Banane geschnippelt, noch etwas aufgetaute Beeren dazu getan und die Hälfte davon mit einem Nature-Joghurt und etwas DayVitaFlakes zum Frühstück gegessen. Die andere Hälfte hab ich mir für den Znüni eingepackt 😉 Über Mittag geh oder fahr ich mit dem Velo ins Glattzentrum und esse dort im Migros Restaurant einen riesigen Salatteller und/oder warmes Gemüse. Ein Brötchen gibts heute nicht dazu, aber ich denke, das genügt auch so 🙂 Freu mich auf das asiatische Essen 🙂 hehe

Also Leute, gebt nicht auf, auch wenns mal mehrere Wochen nicht vorwärts geht und wenn es schwierig ist die Punkte einzuhalten. Es kommt wieder eine bessere Zeit und dann startet Ihr wieder voll durch 😉

grüässli Radisli

One thought on “Aktiv sein

  1. Na da gratuliere ich recht herzlich. Das klingt ja super! Ich kann mich irgendwie im Moment nicht recht zum Sport aufraffen 🙁

    Aber mein Fasten ist zuende und ich fühle mich auch super!

    Alles Gute wünscht
    – Der Dicke –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>